Anwesen Maisach 15 ½ Plannummer 36 ½ Wohnhaus mit Stall und Dreschtenne und Hofraum, Grasgarten Plannummer 37 ½. 1863 erwarb Kaspar und Maria Heim für 1.289 fl. von Leonhard und Kreszentia Baumann die Hälfte von Hausnummer 15. 1865 verkaufen sie für 1.289 fl. an Xaver Seidl und Theodora Küring. 1868 wird für 1.000 fl. übergeben an Johann Burgstaller und Monika Seidl. Diese verkaufen 1872 für 1.600 fl. an Lorenz Stegmaier und Franziska Vöst. 1874 wird für 1.800 fl. verkauft an Franz Xaver und Veronika Gasteiger. 1877 wird von der Gemeinde Maisach ein Teil von Grasgarten Plannummer 144 erworben und dort ein neues Gebäude, Maisach 95, errichtet. Gasteiger Franz Xaver von Sulzemoos, * 29.05.1843, ?? 03.05.1926 I. oo 22.06.1874 Rottenfußer Veronika, Schneidertochter von Unterschweinbach, * 25.08.1841, ?? 15.02.1875 II. oo 20.04.1875 Sporer Catharina von Taxa, * 17.11.1846, ?? 25.02.1927 Kinder: Creszenz * 16.11.1876 ?? 29.06.1955 Joseph * 24.12.1877 ?? 24.12.1878 Katharina * 04.09.1879 oo 1910 Meier, Röthenbach Maria * 28.08.1881 ?? 29.06.1972 Franz Xaver * 11.09.1883 Hoferbe Johann * 07.01.1885 ?? 03.07.1885 Magdalena * 28.04.1891 oo 1925 Hauser, Berchtesgaden Michael * 23.11.1887 oo 1918 Hauser, Maisach