Maisach 44 „Uler”, später „Zehner”, auch „Uedlhäusel”, „Uhrmarter” heute Überackerstraße 25, jetzt Lilienstraße

Grundherr: Hl.-Geist-Spital Weilheim, 1/16 Gütl

Das „Ulergütl”, Plannummer 105
Wohnhaus mit Stall und Stadl, Wagenremise und Hofraum und Wurzgarten.
Plannummer 106 Grasgarten mit Backhaus

1561 verkaufen Balthasar und Anna Hierber dem Spital Weilheim ihre Behausung um 40 fl.
1615 Hans Gayler verlangt von Fürstenfeld Bauholz gegen Bezahlung.
1623 hat Hans Metzger, ehemaliger Richter von Maisach das Gütl des Hanz Gayler erworben. Es ist ganz baufällig und unwohnlich.

1662 übernimmt Martin Metzger von Vater Martin, er heiratet eine Maria.
Der Witwer heiratet 1665 Apollonia Steinhart von Wagenhofen.
1683 heiraten Joseph Metzger, Sohn des Martin und der Maria, Elisabeth Berger von Deisenhofen.
Um 1750 Matthias Metzger und Barbara, diese verstirbt 1763.
Der Witwer heiratet Maria Schmid.

1774 verkauft Maria Metzger das Gütl um 300 fl. an Johann Siber von Germerswang. Dieser heiratet Rosina Treitter von Emmering.
Die Witwe Siber heiratet 1787 Martin Jais von Emmering.
Um 1816 heiratet Franz Xaver Dapplander von Maisach 39 Catharina Sieber.
1850 übernimmt Peter und Katharina Lenz von Xaver und Katharina Dapplander für 1.992 fl. das Anwesen. Peter heiratet 1850 Katharina Dapplander.
Der Witwer Peter heiratet 1865 Anastasia Hörmann von Überacker.
Nach dem Verkauf ziehen sie auf Maisach 115.

1889 kaufen Zeno Pfaffenzeller und Marianna Janicher von Peter Lenz für 10.800 Mark das Anwesen.
Pfaffenzeller Zeno, Gütler, * .04.1863 †15.12.1940
I. oo 07.05.1889 Janinger Marianna, Gütlerstochter von Oberlappach, *23.05.1868 †23.07.1909
Kinder:
Magdalena *12.10.1889 †09.12.1912
Vitus *18.06.1891 oo 1919 Schonath, Maisach
Anna *02.08.1892 †18.08.1892
Joseph *11.02.1894 oo 1919 Zotz, Maisach 119
Maria *12.01.1896 oo 1931 Heinzelmann, Maisach
Zeno *19.03.1897 †22.08.1897
Joh. Nepomuk * 28.04.1899 Hoferbe
Anna *30.07.1901 †24.08.1905
Creszenz *27.06.1902 †27.07.1903
Creszenz *29.04.1905
Georg *18.05.1906
II. oo 17.01.1911 Triebenbacher Theres, Gütlerstochter von Gachenbach, *26.07.1877 †20.02.1953
Kinder:
Anna *23.06.1912 †13.06.1946
Zeno *14.05.1914 †11.09.1937
Ludwig *5.05.1917 †gefallen 21.07.1941 in Russland
Wilhelm *06.05.1917 †gefallen 02.09.1942 in Russland
Magdalena *13.03.1919 oo 1949 Genter, Maisach
Hermann *13.11.1920 †gefallen 05.09.1944 in Polen

1932 Übergabe an Johann Pfaffenzeller um 7.000 Goldmark.
Pfaffenzeller Johann, Müller, *28.04.1899 †09.05.1980
oo 18.04.1925 in Wörth bei Erding Eichner Kreszenz, *30.09.1899 †04.10.1967

Die Landwirtschaft wird 1950 eingestellt.